28th Koblenz International Guitar Festival & Academy - 10th - 18th October 2020

Exhibitors

Adrian Heinzelmann

Die Konzertgitarren von Adrian Heinzelmann klingen dynamisch, ausbalanciert und transparent. Um dies zu erreichen werden die Decken mit einer Nutstruktur versehen, was sie leicht und schwingfähig macht. Seine Werkstatt befindet sich in Berlin.
 
Adrian Heinzelmann's classical guitars are dynamic, balanced and transparent. The top has a groove structure which makes it light and responsive. His workshop is in Berlin.
 

Armin & Mario Gropp

Ich, Gitarrenbaumeister Mario Gropp, habe mehr als 35 Jahre Berufserfahrung und arbeite mit meinem Vater Armin Gropp zusammen. Mein Fokus seit 1997 liegt auf der Konstruktion und Klangverfeinerung der High-End-Modelle unserer Werkstatt. Hervorragende Gitarristen auf der ganzen Welt schätzen den guten Klang meiner Instrumente. Neben dem Bau von Gitarren mit normaler Skalenlänge (650 mm und 660 mm) arbeite ich intensiv an der Weiterentwicklung erstklassiger Konzertgitarren mit kürzeren Skalen (580, 620, 630 und 640 mm) für höchste künstlerische Anforderungen sowie Nachbildungen von verschiedene Modelle von M ° Antonio Torres.
 
I, Master luthier Mario Gropp, have a more than 35 years of professional experience and work together with my father Armin Gropp. My focus since 1997 is the construction and tonal refinement of our workshop´s high-end models. Outstanding guitarists all over the world appreciate the fine sound of my instruments. In addition to building guitars with a normal scale length (650mm and 660mm), I work intensively on the further development of first class concert guitars with shorter scales (580, 620, 630 und 640 mm) for highest artistic demands as well as replicas of different models of M° Antonio Torres.
 

Bernhard Kresse

BERNHARD KRESSE, Werkstatt für den Bau von modernen Konzertgitarren und Kopien nach historischen Vorbildern in Köln. Restaurierung, Ankauf und Verkauf romantischer und klassischer Gitarren des 19 Jahrhunderts.

BERNHARD KRESSE workshop for construction of modern concert guitars and historical guitars in Cologne, Germany. Restoration, selling and buying of romantic and classical 19th century guitars."

Carsten Kobs Gitarrenbau

Carsten Kobs baut seit 30 Jahren Gitarren. Heute baut er ausschließlich Doppeltop Gitarren. Namhafte Gitarristen spielen seine Gitarren, kürzlich kam Aniello Desiderio hinzu.
 
Carsten Kobs has been building guitars for over 30 years and presently he specialises exclusively in making Double-Top instruments. His guitars are played by many well know guitarists, with Aniello Desiderio being recently added to this list of players.

Felix Müller

Zusammen mit seinem Vater Antonius Müller baut der 24-jährige „Newcomer“ Felix Müller traditionelle Gitarren mit solid top. Ab nächstem Jahr bietet er auch Gitarren in Komposite Bauweise nach Anleitung seines Vaters an.
 
Together with his father Antonius Müller, the 24 year old “newcomer” Felix Müller builds traditional guitars with solid top. From next year he will also be offering guitars in composite construction under his fathers’ guidance and instruction.

Gitarrenbau Linscheid

Friederike Linscheid baut Konzertgitarren die sich durch einen kraftigen, bühnentauglich Klang mit einer großen Strahlkraft, einer Vielzahl an Klangfarben, warmen Bässen und einem singenden Diskant auszeichnen. Ihre Werkstatt befindet sich in Berlin.

Friederike Linscheid builds concert guitars with great projection, a wide range of timbres, warm basses and singing trebles. Her workshop is located in Berlin.

Gitarrenbau Thomas Friedrich

Meine Konzertgitarren spiegeln das Klangideal der altehrwürdigen Granada-Schule, die mit so berühmten Vertretern wie Antonio de Torres, Manuel de la Chica, Eduardo Ferrer, Antonio Duran und zahlreichen großen Künstlern des Gitarrenbaus verbunden wird. Ausschließlich traditionelles Handwerk auf höchstem Niveau und die allerbesten Hölzer sorgen für Transparenz, Brillanz und eine klangliche Finesse, wie sie nur bei Instrumenten zu finden ist, die sich an vergangenen und modernen Idealen orientieren.

My concert guitars reflect the sound-ideal of the patriarchal Granada school, which is inter-connected with such famous representatives like Antonio de Torres, Manuel de la Chica, Eduardo Ferrer, Antonio Duran and numerous other great artists of lutheries. Exclusively traditional craft on highest and excellent tone-wood provide for transparency, brilliance and a tonal finesse, which can just be found in instruments, that orientate themselves on the past and modern ideals.

Jens Towet fine handmade guitars & violins

Mit viel Geduld und Liebe zum Detail entstehen in reiner Handarbeit meine Instrumente. Die individuellen, auf den Spieler abgestimmten Gitarren, werden mit ausgesuchten und lang abgelagerten Hölzern gebaut. In Zusammenarbeit mit dem Spieler ist es eine Freude und Herausforderung die Weiterentwicklung meines Handwerks voranzutreiben.

My entirely handcrafted guitars are made with passion and great attention to detail. As a result, my own character is imparted into aesthetics, both in appearance and in sound. The dedication that I have to my craft is the means to satisfying the customised needs to any player.

Joshia de Jonge

Ich war dreizehn, als ich 1992 neben meinem Vater (Sergei de Jonge) und meinem Bruder meine erste Gitarre baute. Was als interessante Zeit begann, hat sich zu einer Lebensleidenschaft entwickelt, mein Handwerk zu verfeinern und die Feinheiten des Designs zu perfektionieren. Mein einzigartiges Gitterdesign vereint die Oberseite zu einer vibrierenden Oberfläche. Mit überlegener Struktur garantiert dieses Muster meinen Instrumenten eine kraftvolle Projektion, eine klare Notenunterscheidung und ein feines Gleichgewicht zwischen den Saiten. Mit jedem Instrument, das ich baue, bemühe ich mich, einen vollen, reinen Klang zu erzielen, der jeden Spieler inspiriert und ergänzt.
 
I was thirteen when I built my first guitar in 1992, alongside my Father (Sergei de Jonge), and brother. What began as an interesting pass-time has grown into a life's passion of honing my craft and perfecting the intricacies of design. My unique lattice design unifies the top into one vibrating surface. With superior structure this pattern assures my instruments of a powerful projection, clear note distinction and a fine balance between the strings. With every instrument I craft I strive to achieve a full, pure tone that inspires and compliments each player.

Lorenzo Lippi

Lorenzo Lippi gilt seit langem als einer der angesehensten italienischen Gitarrenbauer, der für seine raffinierten Werke und die hohe Klangqualität seiner Instrumente bekannt ist. Er begann seine Karriere hauptsächlich mit dem Bau antiker Instrumente und später jahrelang auch mit klassischen Gitarren und Mandolinen. Er ist ein erfahrener Lehrer an der „Civica Scuola di Liuteria“ in Mailand, wo er seit 1979 einen großen Teil der derzeitigen italienischen Gitarrenbauer und auch mehrerer ausländischer Gitarrenbauer aktiv ausbildete. Bekannt auch für seine organologischen und technologischen Studien, ist er Autor mehrerer Veröffentlichungen; Kürzlich hat er einige Artikel für die neue Ausgabe des „Grove Dictionary of Musical Instruments“ geschrieben. Er wird oft zu Vorträgen und Meisterkursen in Übersee eingeladen. Erster Preis und Goldmedaille beim „Dritten Internationalen Instrumentenbauwettbewerb“ in Pisogne (BS). Mehrere Musiker auf der ganzen Welt (Japan, Niederlande, Norwegen, Italien, Frankreich, Österreich, USA, Schweiz, China, Korea, Taiwan, Mexiko und Griechenland) spielen die Instrumente von Lorenzo Lippi.
 
Lorenzo Lippi has been considered for a long time one of the most esteemed Italian luthier, well known for his refined works and for the high sound quality of his instruments. He started his career mostly involved in building antique instruments and later, for years, also in classic guitars and mandolins. He is deeply experienced as teacher at the “Civica Scuola di Liuteria” in Milan, where, since 1979, he had an active role in training a big part of the current Italian luthiers and also several foreign luthiers. Well known also for his organologic and technologic studies, he is author of several releases; recently he has written some items for the new edition of “Grove Dictionary of Musical Instruments”; he is often invited to give lectures and master class overseas. First Prize and Gold Medal at the “Third International Instrument Making Competition” in Pisogne (BS). Several musicians all over the world (Japan, Netherlands, Norway, Italy, France, Austria, USA, Switzerland, China, Korea, Taiwan, Mexico and Greece) perform Lorenzo Lippi’s instruments.
 

Michael Batell

Die klassischen Gitarren von Michael Batell sind handgefertigte Konzertinstrumente, die für die Anforderungen professioneller Gitarristen und Studenten am Konservatorium entwickelt wurden. Sie sind nach spanischer Tradition gebaut und verbinden klassische Ästhetik und Designprinzipien mit modernen und oft innovativen Methoden und Techniken. Galerie- / Workshopbesuche sind willkommen, bitte rufen Sie an oder senden Sie eine E-Mail für einen Termin.
 
Michael Batell classical guitars are hand-made concert instruments designed for the demands of professional performing and recording guitarists as well as students at conservatory level. They are constructed in the Spanish tradition, integrating classic aesthetics and design principles with modern and often innovative methods and techniques. Gallery/workshop visits are welcome, please call or email for an appointment.
 

Michel Bélair

Seit 1999 Hersteller von traditioneller und Double-Top-Gitarre.
 
Builder of fine craft traditional and double top guitar since 1999.
 

Rumen Todorov

Rumen Todorov wurde in Varna, Bulgarien, geboren und hat dort auch noch heute seine Werkstatt. Schon als Kind spielte er intensiv Gitarre und begann bereits als Jugendlicher mit der Reparatur und der Restaurierung von Gitarren. Seit 2011 arbeitet er als Luthier und baut hauptsächlich klassische Konzertgitarren in spanischer Bauweise unter Verwendung von ausgewählten Hölzern, Knochen- und Hautleim sowie Schellack-Politur. Seine Gitarren sind kräftig im Ton, cantabel und reaktionsschnell in der Ansprache und sehr harmonisch im Gesamtklang.

Rumen Todorov was born in Varna, Bulgaria, where today he still lives and works. As a child he played guitar and as a teenager had already begun to repair and restore instruments. Since 2011 he has worked as a Luthier building mainly classical guitars in the traditional Spanish style. He uses selected woods, bones and French polish. His guitars have a powerful and singing sound and are very responsive and harmonic.

Sato Guitars

Unsere Instrumente verfügen über einen außergewöhnlich großen Dynamikumfang vereint mit einer reichen Palette von Klangfarben. Der typische Klang unsere Gitarren ist intensiv, warm und dennoch brilliant. Wir streben fortwährend nach Perfektion in allen Belangen, was sich unter anderem sich in der schlichten Eleganz, der feinen Haptik, Ausgewogenheit und leichten Spielbarkeit unserer Instrumente äußert. Damit geben wir der Gitarristin/ dem Gitarristen ein optimales Werkzeug in die Hand um ihre bzw. seine musikalischen Ideen nuanciert und eindrucksvoll auch in großen Konzertsälen umzusetzen.
 
Our instruments have an extraordinary dynamic range and a rich palette of colors. The typical sound of our guitars is intense, warm and nontheless crisp with a clear tonal separation. We are permanently striving for perfection in all aspects of our instruments, which can be seen in the simple and elegant aesthetic, fine feeling, good balance, easy playability and their elaborated sound qualities. As a matter of principle, we use only the finest selection of well-aged tone wood for making our guitars. By combining all these features, we provide the artist with an optimal tool so that s/he can fully unveil his/her musical ideas and creativity even in larger concert halls.
 

Thomas Eichert

Thomas Eichert begann 1988 in Markneukirchen seine Ausbildung zum Gitarrenbauer, die er 1994 erfolgreich als Diplommusikinstrumentenbauer (FH) und Gitarrenbaumeister abschloss. Mit über 30 Jahren Berufserfahrung und ausgezeichnetem Tonholz entstehen in seiner Werkstatt (südlich von Stuttgart) Konzertgitarren mit unverwechselbarer (Klang-) Ästhetik. Musiker in vielen Ländern der Welt schätzen den kraftvollen Ton, die leichte Ansprache und den Reichtum an Klangfarben seiner Instrumente.
 
Thomas Eichert started his apprenticeship in 1988 as guitar maker in Markneukirchen. In 1994 he successfully finished his studies with university degree in musical instrument making and a master craftsman’s diploma. With more than 30 years’ work experience and excellent tone-wood he makes classical guitars with distinctive (tone-) aesthetics in his workshop south of Stuttgart. Musicians in many countries appreciate his guitars with their powerful sound, great responsiveness and plenty of tone a colour.
 

Tolz-Guitars

Dennis Tolz entwirft und baut moderne klassische Gitarren, um die Lücke zwischen Tradition und Innovation zu schließen. Seine Instrumente werden von renommierten Spielern auf der ganzen Welt gespielt.
 
Dennis Tolz is designing and building modern classical guitars that aim to bridge the gap between tradition and innovation. His instruments are played by renowned players all over the world.
 

Voigt Luthiers

Die Magie des Klanges der alten spanischen Gitarrenbauschule in unsere heutige Zeit zu übertragen, steht bei Voigt Luthiers an erster Stelle. Neben traditionellen Konzertgitarren fertigt Voigt Luthiers auch innovative Gitarren in moderner Bauweise. Jede Gitarre aus unserer Werkstatt zeichnet sich durch höchste Klangqualität und eine sehr angenehme Spielbarkeit aus.

Voigt Luthiers is a company of great tradition which makes musical instruments since 1690. We’re building classical guitars with the magical timbre of the old Spanish master guitars combined with modern guitar construction and innovation. Highest tone quality and an easy playability are key characteristics of every Voigt guitar.

Waltner Gitarren

Angela Waltner ist  mit ihrer Werkstatt seit 2002 in Berlin beheimatet. Ihre Konzertgitarren spiegeln ihre intensive Auseinandersetzung mit den zentralen europäischen Klangtraditionen und den Erfordernissen der Gitarre als Konzertinstrument wider. Besonderen Wert legt Angela Waltner auf eine stilistische klangliche Offenheit und einen guten Kontakt von Körper und Instrument. 2017 beendete Sie ein Zusatzstudium der Akustik mit einer Forschungsarbeit zur Tragfähigkeit der Gitarre. Ein weiterer Schwerpunkt neben dem Bau von Gitarren ist die Klangjustierung am fertigen Instrument.

Angela Waltner established her workshop in Berlin in 2002. Her classical guitars reflect an intensive examination of essential European sound traditions and the requirements of the guitar as a concert instrument. She particularly emphasises tonal and stylistic openness and close body-instrument connection. In 2017 she received a Master degree in acoustics with a research paper on the projection of the classical guitar. In addition to building guitars, she also focuses on the sound adjustment on the finished instrument.
Tickets
Kultursommer
Koblenz Verbindet
Koblenz Kongress
Hochschule Mainz
Franz Liszt Akademie
Daddario
Staatsorchester
Savarez
Koblenz International Guitar
Koblenzer Kulur Stiftung
Musikschule Koblenz
Cultura Artistica Cor
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz
Volksbank RheinAhrEifel eG
Lotto Rlp
AUREAVOX
GuitarCoop
Barock Vokal
LogodotGuitar
Fundacion Rodrigo
Guitarissimo
SaniQ
Buergerstiftung Vrae
Zeusaudio Logo
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.